Land- und Einheitsgemeinden in Thüringen – ein Zukunftsmodell?