Angeblicher Vorfall am 30. Januar 2017 in Gera (12. Regelschule