Höcke zu erneutem Gefängnisausbruch: Lauinger muss endlich zurücktreten!

Heute Morgen sind drei Häftlingen aus dem Jugendgefängnis Arnstadt geflohen. Justizminister Dieter Lauinger steht bereits unter Druck wegen eines Ausbruchs aus der JVA Suhl-Goldlauter im Oktober und der „Sohnemann-Affäre“, bei der er im Verdacht steht, sein Amt für private Zwecke missbraucht zu haben.

Dazu sagt Björn Höcke, AfD-Fraktionsvorsitzender:

„Noch schneller als befürchtet, führt die rot-rot-grüne Koalition den nächsten Akt in der von ihr gegebenen Thüringer Tragikomödie auf. Die Hauptrolle spielt erneut der Ministerdarsteller Dieter Lauinger. Der Gefängnisausbruch in Arnstadt macht das Maß endgültig voll. Herr Lauinger, Sie sind dem Amt als Justizminister nicht gewachsen und machen Thüringen lächerlich. Treten Sie endlich zurück!“