Angeblicher Vorfall in Saalfeld am 28. März 2017