Rudy: Wir wollen gemeinsam mit den Bauern über ihre Zukunft entscheiden

Rudy: Wir wollen gemeinsam mit den Bauern über ihre Zukunft entscheiden

In mehreren deutschen Städten, darunter auch in Erfurt,  haben tausende Landwirte heute gegen die Verschärfung der Düngeverordnung, die Einschränkung des Pflanzenschutzes, zunehmendes Ordnungsrecht und das Freihandelsabkommen Mercosur protestiert.

Dazu sagt der landwirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, Thomas Rudy:

„Die Gängelung der Thüringer Landwirte aus ideologischen Gründen erlebt mit dem fragwürdigen Maßnahmenpaket der Bundesregierung seinen Höhepunkt. Ohne Sinn und Verstand wird ihnen durch Bürokratie und Auflagen die Arbeit erschwert, obwohl wir in Deutschland bereits die höchsten Umwelt-, Tierschutz- und Verbraucherschutzstandards weltweit haben.

Wir als Thüringer AfD unterstützen die deutschen Bauern in ihrem Existenzkampf. Sie müssen geschützt werden vor einer Erhöhung der Rindfleischimporte aus Südamerika, weil diese die heimische Viehwirtschaft bedrohen. Die Politik muss den Landwirten Produktionsbedingungen schaffen, die es ihnen ermöglichen, mit dem eigenen Betrieb ohne von Subventionen Gewinne erwirtschaften zu können. Außerdem brauchen die Landwirte mehr Mitsprachrechte. Zukünftig wollen wir mit den Bauern über ihre Zukunft entscheiden, statt über ihre Köpfe hinweg. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Pläne für die Gründung einer Landwirtschaftskommission.“