Höcke: Fassungslosigkeit über blutiges Gewaltverbrechen in Hanau

Höcke: Fassungslosigkeit über blutiges Gewaltverbrechen in Hanau

Mit Entsetzen und Abscheu haben die Thüringer AfD-Landtagsabgeordneten die Nachricht vom Anschlag in Hanau zur Kenntnis genommen.

Dazu sagt Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der Thüringer AfD-Landtagsfraktion:

„Was sind das für Menschen, die so etwas tun? Die abscheuliche Mordtat von Hanau, bei der zehn Menschen unvermittelt aus dem Leben gerissen wurden, macht uns fassungslos. Wir trauern mit den Hinterbliebenen. Der Wahnsinn scheint sich in diesem Land immer mehr auszubreiten.“