Mühlmann: Nur eine technologische Innovationsinitiative kann Rückstand der Thüringer Polizei überwinden

Seitens der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag wurde am heutigen Tag die mangelnde Digitalisierung in der Thüringer Polizei bemängelt.

Ringo Mühlmann, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, sagt dazu:

„Es ist bemerkenswert, dass die CDU plötzlich ihre Liebe zur Digitalisierung der Polizei entdeckt. Polizeiinterne Annahmen gehen von einem technischen Rückstand von bis zu zehn Jahren innerhalb der Thüringer Polizei aus. Den aktuellen Zustand hat also nicht nur die polizeifeindliche rotrotgrüne Regierungskoalition zu verantworten. Den Grundstein für dieses Problem hat tatsächlich die CDU mit gelegt.

Nach vorn blickend braucht die Polizei daher tatsächlich eine die Bundesländer übergreifende technologische Innovationsinitiative. Polizeiliche Projekte wie der Polizeiliche Informations- und Analyseverbund (PIAV) und Programme wie ‚Polizei 2020‘ sollten daher priorisiert und stärker unterstützt werden, beispielsweise mit mehr Personal.“